Di 12.02.2019 - Mehr kulturelle Erwachsenenbildung gefordert

Der deutsche Kulturrat setzt sich für kulturelle Erwachsenenbildung ein.

Der Kulturrat erklärte, kulturelle Bildung für Erwachsene trage zur Persönlichkeitsentwicklung bei. Sie ermögliche Teilhabe und wirke durch ihre Bindungskraft der Vereinzelung entgegen.

Der Deutsche Kulturrat fordert deshalb von Bund, Länder und den Kommunen eine "Offensive für kulturelle Erwachsenenbildung". Der Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates, Zimmermann, sagte, kulturelle Erwachsenenbildung müsse den gleichen Stellenwert wie die kulturelle Bildung für junge Menschen erhalten.

Voraussetzung für mehr nachhaltige Angebote sei eine verlässliche Finanzierung der kulturellen Infrastruktur.