Mo 18.02.2019 - Wiederaufbau der Synagoge am Fraenkelufer in fünf Jahren

Das sagte Berlins SPD-Fraktionschef, Raed Saleh, bei der ersten Sitzung des Kuratoriums für den Wiederaufbau am Montag.

Für die Baukosten sind laut Saleh 30 Millionen Euro veranschlagt. Der Großteil soll über Spenden finanziert werden. Das Kuratorium besteht aus 20 Personen, darunter Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller, die Verlegerin Friede Springer und der Chef von Alba Berlin, Eric Schweitzer.

Die Synagoge am Fraenkelufer in Berlin Kreuzberg war bei den Novemberpogromen im Jahr 1938 schwer beschädigt worden. Ende der 50er Jahre wurde die Ruine abgerissen.