Programmtipp

Chemielabor, Glasflaschen
imago / photothek

Unter Professoren

An seiner Universität gilt Professor Dingelam als graue Maus. Denn keiner weiß, dass der Chemiker vor 30 Jahren den dritten Weißmacher für Waschmittel erfunden hat!

Podcast

rbb Serienstoff © rbb
rbb

- rbb Serienstoff

Ob echt oder erfunden: Hier ist jede Serie aufwändig produziert und klangvoll in Szene gesetzt, mit exklusiven Originalaufnahmen und Stimmen hervorragender Schauspieler*innen. Alle Stoffe sind tiefenrecherchiert und nehmen Themen auf, die uns bewegen: Unerhörte Geschichten, die wirklich passiert sind. Fiktionale Stoffe, die sich ebenso tatsächlich ereignen könnten.

Auch zum Binge-Listening – Hörspiele und Dokumentationen jeweils in mehreren Folgen erzählt, Serie für Serie spannender Hörgenuss vom rbb!

Unterleuten | hinten: J. Lorentz, Udo Wachtveitl, P. Avar / vorne: T. Wedhorn, M. Grove © Anja Schäfer
Anja Schäfer

Mi 03.10.2018 | 12:04 - 18:00 | Hörspiel - Unterleuten

Ein Dorf in der Prignitz, weit im Nordwesten Brandenburgs. Ein Dorf wie aus dem Bilderbuch. Felder, Sand und Brandenburgischer Himmel, schützenswerte Vogelarten, alteingesessene Bauern und zugezogene Großstädter, Pragmatiker und Naturromantiker. Doch das Idyll trügt ...

Nach dem gleichnamigen Roman von Juli Zeh 

Unterleuten | Steffi Kühnert und Judith Lorentz © Anja Schäfer
Anja Schäfer

Nominierung für Hörspielpreis

Die Jury zum Deutschen Hörspielpreis 2019 hat "Unterleuten" von Juli Zeh/Judith Lorentz  für den Preis "Bestes Hörspiel" nominiert. Die rbb/NDR-Produktion gehört damit zu den drei Finalisten in dieser Kategorie.

Aus 254 Einreichungen hat die Jury 18 Nominierte in sechs Kategorien benannt. Die Preisverleihung findet am 19. März im WDR Funkhaus in Köln statt.

Susann Maria Hempel © rbb/Samuel Henne
rbb/Samuel Henne

"Auf der Suche nach den verlorenen Seelenatomen" ist Hörspiel des Jahres 2018

Das rbb-Hörspiel von Susann Maria Hempel in der Redaktion von Mareike Maage erhielt die Auszeichnung von der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste. Preisverleihung ist am 23. Februar in Frankfurt/Main.

Vergangene Sendungen

RSS-Feed
  • ORWO-Magnetbandkassette
    imago/Bernd Friedel

    Gehäuse des wilden Klangs

    Erinnerungen an die Magnetbandkassette und ihre Geschichte

    Von Tobias Barth

  • Auf der Suche nach den verlorenen Seelenatomen: nächtlicher Wald mit Lichteffekten; © Susan Maria Hempel
    Susan Maria Hempel

    ANLÄSSLICH DER PREISVERLEIHUNG "HÖRSPIEL DES JAHRES 2018" 

    Auf der Suche nach den verlorenen Seelenatomen

    Oder: Unser ist des heiligen Waldes Dunkel

    Von Susann Maria Hempel

  • Karl Lagerfeld, Paris 2016; © dpa/Thibault Camus
    dpa/Thibault Camus

    Lagerfeld

    Anlässlich des Todes von Karl Lagerfeld haben wir unser Programm geändert und senden das Feature von Johannes Nichelmann und Florian Siebeck über einen der größten Modeschöpfer seiner Generation.

  • ARD Radio Tatort | Plastik im Apfelgarten: Felix von Manteuffel © HR/Ben Knabe
    HR/Ben Knabe

    Plastik im Apfelgarten

    Von Martin Mosebach

  • Foto des ukrainischen Filmregisseurs
    imago/ZUMA Press

    Oleg Transport

    Der Fall Sentsov und die Annexion der Krim

    Von Inga Lizengevic

  • Hütte auf Bali mit Schild E-Mail; © Carsten Kampf
    Carsten Kampf

    Schuften in der Hängematte

    Digitale deutsche Nomaden auf Bali
    Von Beatrice Möller

  • blaues Meer
    imago stock/blickwinkel

    Das blaue, blaue Meer

    Als Darko Motte trifft, gibt es auf einmal Hoffnung. Und die Sehnsucht nach etwas, das jenseits der Grenze der Wohnsiedlung liegt.

    Von Nis-Momme Stockmann

  • Peter Leonhard Braun; © rbb/kulturradio
    rbb/kulturradio

    ZUM 90. GEBURTSTAG 

    Catch as catch can

    Eine stereofone Dokumentation von Peter Leonhard Braun

  • Else Lasker-Schüler, Schriftstellerin; geb. Wuppertal-Elberfeld 11.2.1869 gest. Jerusalem 22.1.1945; © dpa/akg-images
    dpa/akg-images

    ZUM 150. GEBURTSTAG VON ELSE LASKER-SCHÜLER 

    Was bleibet, stiften die Dichter

    Ende der 1930er Jahre kämpft die deutsch-jüdische Dichterin Else Lasker-Schüler um eine Aufenthaltsgenehmigung in der Schweiz. Doch die Schweizer Sicherheitsbehörden weist sie aus dem Land.

  • Heidi Krieger bei einem Wettkampf 1986
    imago/Pressefoto Baumann

    Gedoptes Gold

    Wie aus Heidi Andreas wurde
    Von Susann Krieger

  • Elektroden an einem kopf
    imago/photothek

    Pimp my Brain!

    Was passiert mit dem selbstoptimierten Menschen, wenn die Smartwatch den Takt vorgibt?

    Von Matthias Lang und Simon Kamphans

  • Plakat Weimarer Nationalversammlung von 1919
    imago / UnitedArchives

    Vor 100 Jahren 

    Nicht euer Wort, wir wollen Eure Taten

    Die Weimarer Nationalversammlung von 1919

    Von Johannes Berger und Bodo Sperr

  • Pino Daniele
    imago/Leemage

    Neapel Babel

    Die Musiker Pino Daniele, Enzo Avitabile, Peppe Servillo und James Senese
    Von Christina Höfferer

  • Logo der sowjetischen Streitkräfte in der DDR
    imago / Christian Ohde

    Verbotene Kinder der Roten Armee

    Auf der Suche nach dem unbekannten Vater
    Von Filip Berger und Thomas Klug

  • Gewitterhimmel
    imago / Photocase

    Tsunami über Deutschland

    Ein rätselhaftes Klimaphänomen rollt auf Berlin zu – und entpuppt sich schließlich als akustischer Tsunami.

    Von Heiner Grenzland

  • Plattenbau Berlin Lichtenberg
    imago/photothek

    Der einsame Tod des Herrn D.

    Wie konnte es dazu kommen, dass für ein halbes Jahrzehnt niemand vom Tod des Herrn D. Notiz genommen hatte?

  • Mike Brant und Band
    imago/UnitedArchives

    Mike Brant

    Der israelische Chanson-Sänger eroberte die Herzen seiner Fans im Eiltempo, auch wenn er selbst nur wenig von dem verstand, was er auf Französisch sang.

     

  • Bunte Noten
    imago/DeFodi

    Wie schmeckt Musik?

    Aus dem Leben einer Synästhetin

  • Abie Nathan
    imago/ZUMA

    From somewhere in the mediterranean

    Abie Nathan, Odysseus

    Von Mona Winter

  • Axel Eggebrecht
    imago/Horst Galuschka

    Zum 120. Geburtstag 

    Er dachte, er lebe ewig – und er tut es

    Der Schriftsteller und Radiomann Axel Eggebrecht
    Von Kathrin Aehnlich

Sendezeiten

Programminformationen

Auszeichnungen

Video

Hollywood on Air: Duell zu dritt mit Chris Pichler und Jockel Tschiersch; Foto: © kulturradio

Video - Hollywood on Air: "Duell zu dritt"

Zwei Schauspieler, ein Geräuschemacher – und ein Psychothriller: Die Live-Hörspiel-Performance mit Jockel Tschiersch und Chris Pichler.

Gebrannt – Hörspiel und Feature auf CD

  • "Unterleuten"

  • "Nach Mitternacht"

  • "Die Wendeltreppe"

  • Marie Belloc Lowndes: "Der Mieter"

  • Joachim Ringelnatz: "...liner Roma."

  • Else Lasker-Schüler: "Mein Herz"

  • Lutz Dammbeck: "Overgames"

  • "Hofmanns Elixier oder: Die Welt ist perfekt"

  • Saša Stanišić: "Vor dem Fest"

  • Rolf A. Becker: "Mordspielereien"

  • Franz Hessel: "Spazieren in Berlin"