Weitere Kinder- und Jugendbücher

Ben Brooks: Stories for boys who dare to be different © Loewe Verlag
Loewe Verlag

Kinderbuch - Ben Brooks: "Stories for boys who dare to be different"

Im letzten Jahr erschienen mit dem Bestseller "Good Night Stories For Rebel Girls" 100 Geschichten über beeindruckende Frauen, die die Welt bewegt haben. Jetzt gibt es eine solche Geschichtensammlung auch für Jungen. Sie heißt "Stories for Boys Who Dare to be Different - Vom Mut, anders zu sein."

Bewertung:
Tomi Adeyemi: Children of Blood and Bone – Goldener Zorn; Montage: rbb
S. Fischer

Ab 14 Jahren - Tomi Adeyemi: "Children of Blood and Bone"

Die amerikanische Autorin Tomi Adeyemi war gerade mal 24 Jahre alt, als sie im Frühjahr mit ihrem Debüt "Children of Blood and Bone" auf Anhieb auf Platz 1 der Jugendbuch-Bestsellerliste der New York Times gelandet ist. Gerade schreibt sie am zweiten Teil der Trilogie.

Julia Korbik: "How to be a girl" © Gabriel Verlag
Gabriel Verlag

Ab 13 Jahren - Julia Korbik: "How to be a girl"

Die Berliner Journalistin und Autorin Julia Korbik ist überzeugte Feministin und mit ihrem ersten Buch "Stand Up. Feminismus für Anfänger und Fortgeschrittene" 2014 bekannt geworden. Mit ihrem neuen Buch wendet sie sich nun den jüngeren Leser*innen zu.

Peter Goes: Flüsse dieser Erde; Montage: rbb
Beltz & Gelberg

Ab 8 Jahren - Peter Goes: "Flüsse dieser Erde"

Grün-gelblich leuchtet das Cover, silberglitzernd schimmert der Titel dieses Prachtbandes: Autor Peter Goes nimmt uns mit auf die Reise über Flüsse, Meere und Ozeane rund um den Erdball.

Maja Lunde: Battle; Montage: rbb
Urachhaus

Ab 14 Jahren - Maja Lunde: "Battle"

Amelie hat alles, was man sich als junges Mädchen wünscht: einen Freund, eine Clique, Tanztalent und Geld. Bis eines Tages ihre Welt aus den Fugen gerät.

"William Grill: Die Wölfe von Currumpaw"; Montage: rbb
NordSüd Verlag

Ab 10 Jahren - William Grill: "Die Wölfe von Currumpaw"

Ungeheuer-Fantasien umranken den Wolf: Menschenfresser, Bestie, Monster. In seinem Bilderbuch "Die Wölfe von Currumpaw" erzählt Zeichner William Grill zwei Geschichten einer solchen Fantasie – die des getriebenen Wolfs und die des brutalen, später geläuterten Jägers.