Ludger Rémy; © Promo
www.ludger-remy.de
Bild: www.ludger-remy.de

- Der Dirigent und Cembalist Ludger Rémy

Verwalter der mitteldeutschen Barockmusik

Am Mikrofon: Bernhard Schrammek

Mit seinen zahlreichen CD-Einspielungen hat Ludger Rémy ganz entscheidende Beiträge zur Erschließung der mitteldeutschen Barockmusik geleistet. Dabei war der im letzten Jahr verstorbene Künstler als Cembalist, Hammerklavierspieler und als Dirigent seines Orchesters "Les Amis de Philippe" sowie weiterer Ensembles tätig.

Dank Rémy liegen viele Kompositionen von Telemann, Stölzel, Gebel, Erlebach und Schütz in maßstabsetzenden Aufnahmen vor.

Neuerscheinungen auf CD

RSS-Feed
  • Haydn2032 – Vol. 6 Lamentatione © Alpha
    Alpha

    Alte Musik 

    "Haydn2032 – Vol. 6 Lamentatione"

    Das ambitionierte Projekt Haydn2032 geht in die sechste Runde: Giovanni Antonini leitet das Kammerorchester Basel

    Bewertung:
  • Gluck_Orfeo ed Euridice (Quelle: Erato)
    Erato

    Oper 

    Christoph Willibald Gluck: "Orfeo ed Euridice" (Neapel 1774)

    Auf einer Einzel-CD ist Glucks bedeutendste Oper "Orfeo ed Euridice" jetzt als Weltersteinspielung in der Fassung von 1774 (Neapel) neu erschienen.

    Bewertung:
  • Kantaten für Bariton © deutsche harmonia mundi
    deutsche harmonia mundi

    Alte Musik 

    "Kantaten für Bariton"

    Christoph Prégardien debütiert als Bariton: Gemeinsam mit dem Vox Orchester spielt er Kantaten von Bach und Telemann ein

    Bewertung:
  • Abendmusiken © Alpha
    Alpha

    Alte Musik 

    "Abendmusiken"

    Barockes Dreamteam: Die Ensembles Vox luminis und Masques spielen gemeinsam Werke von Buxtehude ein

    Bewertung:
  • Habe deine Lust an dem Herren; Montage: rbb
    Christophorus

    Alte Musik 

    "Habe deine Lust an dem Herren"

    Miriam Feuersinger wartet erneut mit Ersteinspielungen von geistlichen Konzerten des 17. Jahrhunderts auf.

    Bewertung:
  • Perpetual Night © Harmonia Mundi
    Harmonia Mundi

    Arien und Lieder 

    "Perpetual Night"

    Auf ihrer Debüt-CD bei der Harmonia Mundi singt die französische Mezzosopranistin Lucile Richardot britische Arien und Lieder des 17. Jahrhunderts. Neue Mezzosoprane gibt es viele. Warum ist diese etwas Besonderes?

    Bewertung:
  • Claudio Monteverdi: Vespro della Beata Vergine; Montage: rbb
    PHI

    Alte Musik 

    Claudio Monteverdi: "Vespro della Beata Vergine"

    Nach 30 Jahren widmet sich Philippe Herreweghe erneut der "Marienvesper" von Claudio Monteverdi.

    Bewertung:
  • "Carl Philipp Emanuel Bach: Cellokonzerte Wq. 170 & 172"; Montage: rbb
    Harmonia Mundi

    Alte Musik 

    "C. P. E. Bach: Cellokonzerte Wq. 170 & 172"

    Jean-Guihen Queyras spielt mit dem Ensemble Resonanz zwei Cellokonzerte von Carl Philipp Emanuel Bach ein.

    Bewertung:
  • Baroque © Sony Classical
    Sony Classical

    Alte Musik 

    "Baroque"

    Nils Mönkemeyer und Andreas Arend interpretieren Bach mit der seltenen Instrumentalkombination Viola und Laute

    Bewertung:
  • Josef Mysliveček: Violinkonzerte; Montage: rbb
    Accent

    Alte Musik 

    Josef Mysliveček: Violinkonzerte | Sinfonie | Ouvertüre

    Eine lohnende Wiederentdeckung: Konzerte und Sinfonien von Josef Mysliveček, eingespielt vom Ensemble 1704.

    Bewertung:
  • Vidi-speciosam © deutsche harmonia mundi
    deutsche harmonia mundi

    Alte Musik 

    'Vidi speciosam'

    Edelste Musik aus der spanischen Renaissance: Capella de la Torre und das Tiburtina Ensemble mit Werken von Victoria

    Bewertung:
  • Francesca Caccini: La liberazione di Ruggiero dall’isola d’Alcina © deutsche harmonia mundi
    deutsche harmonia mundi

    Oper 

    Francesca Caccini: "La liberazione di Ruggiero dall’isola d’Alcina"

    In einer 2-CD-Box ist jetzt die erste Oper, die jemals von einer Frau komponiert wurde, erstmals ungekürzt auf CD erschienen. Aufgenommen hat das Werk das sehr renommierte Huelgas Ensemble. Eine Entdeckung?

    Bewertung:
  • Wunderkammer © Coviello
    Coviello

    Alte Musik 

    "Wunderkammer"

    Eine Berliner Wunderkammer: Feinste Barockmusik für Viola da gamba, Violoncello und Cembalo

    Bewertung:
  • Venetian Extravaganza; Montage: rbb
    Linn

    Alte Musik 

    "Venetian Extravaganza"

    "Gabrieli for Brass" – mit Reinhold Friedrich und Studenten aus London und New York

    Bewertung:
  • Baroque Twitter; Montage: rbb
    deutsche harmonia mundi

    Alte Musik 

    "Baroque Twitter"

    Das ist ein Album für Genießer: Nuria Rial und Maurice Steger schwelgen gemeinsam in Arien aus Barockopern

    Bewertung:
  • Bach Inspiration © Alpha
    Alpha

    Alte Musik 

    Bach Inspiration

    Bach Inspiration: Bachs Atem ist hier aus Sicht der Traversflöte zu hören – gespielt von Juliette Hurel

    Bewertung:
  • Georg Philipp Telemann: Das Selige Erwägen; Montage: rbb
    Aparte

    Alte Musik 

    Georg Philipp Telemann: Passionsoratorium in neun Betrachtungen TWV 5:2

    Georg Philipp Telemanns Passionsoratorium "Seliges Erwägen des bittern Leydens und Sterbens Jesu Christi" in einer Neueinspielung mit dem Freiburger Barockorchester.

  • Heinrich Schütz: "Auferstehungshistorie SWV 50" © Alpha 2017 | Christophorus 2007
    Alpha 2017 | Christophorus 2007

    Alte Musik 

    Heinrich Schütz: "Auferstehungshistorie SWV 50"

    Die Auferstehungshistorie von Heinrich Schütz in zwei Aufnahmen französischer Ensembles

  • "Französische Sonaten für Cembalo und Violine"; Montage: rbb
    Audax

    Alte Musik 

    Johannes Pramsohler & Philippe Grisvard: "Französische Sonaten für Cembalo und Violine"

    Eine klingende Enzyklopädie: Johannes Pramsohler und Philippe Grisvard präsentieren Sonaten für Cembalo und begleitende Violine aus dem spätbarocken Frankreich.

    Bewertung:
  • "Lass mein Herz – Kantaten und Ouvertüren von Christoph Graupner"; Montage: rbb
    Accent

    Alte Musik 

    "Lass mein Herz" – Kantaten und Ouvertüren von Christoph Graupner

    Mehr Graupner! Die Neueinspielung von drei Kantaten und zwei Instrumentalwerken von Christoph Graupner mit Dorothee Mields und Harmonie Universell zeigt mal wieder die gewaltigen Qualitäten dieses Komponisten.

    Bewertung:

Musikliste 22.06.2018 18:04 Alte Musik

Der Dirigent und Cembalist Ludger Rémy

mit Bernhard Schrammek

Tonträger Werk Zeit
cpo LC 08492 Best.Nr cpo 777 176-2 Georg Philipp Telemann
Freuet euch des Herrn Eingangschor Telemannisches Collegium Michaelstein
Ludger Rémy
02:24
cpo LC 08492 Best.Nr cpo 777 002-2 Johann Theile
Ich kann die Einsamkeit Les Amis de Philippe
Ludger Rémy
02:37
cpo LC 08492 Best.Nr cpo 777 780-2 Anonym
Concerto in D Les Amis de Philippe
Ludger Rémy
01:41
cpo LC 08492 Best.Nr cpo 999 350-2 Carl Philipp Emanuel Bach
Cembalokonzert c-Moll Wq 37 Ludger Rémy
Les Amis de Philippe
Ludger Rémy
05:11
cpo LC 08492 Best.Nr cpo 999 720-2 Georg Philipp Telemann
Der Tod Jesu Telemann Kammerorchester Michaelstein
Ludger Rémy
04:47
cpo LC 08492 Best.Nr cpo 777 094-2 Gottfried Heinrich Stölzel
Seid willkommen Dorothee Mields
Telemannisches Collegium Michaelstein
Ludger Rémy
04:09
cpo LC 08492 Best.Nr cpo 777 346-2 Philipp Heinrich Erlebach
Wer sind diese mit weißen Kleidern angetan Les Amis de Philippe
Ludger Rémy
09:38
Carus LC 03989 Best.Nr Carus 83.254 Heinrich Schütz
Siehe, mein Fürsprecher Ludger Rémy
03:38