Mi 20:04 - 21:00 Uhr - Alte Musik Spezial

Die ALTE MUSIK SPEZIAL nimmt sich Zeit für Reihen und thematische Schwerpunkte aus dem musikgeschichtlichen Zeitraum 900 bis 1700.

Auch hier – wie bei den Sendungen ALTE MUSIK am Montag und Freitag – stehen neue Einspielungen im Mittelpunkt, die bisweilen auch mit älteren Veröffentlichungen verglichen werden.

Nächste Sendung

ALTE MUSIK SPEZIAL

mit Bernhard Schrammek
Orazio Vecchi
Die norditalienische Residenzstadt Modena war die künstlerische Heimat von Orazio Vecchi. Hier war er im späten 16. Jahrhundert als Domkapellmeister sowie als Hofmusiker der dort residierenden Adelsfamilie d’Este tätig. Vecchi komponierte zahlreiche Messen und Motetten für den liturgischen Gebrauch, verfasste aber auch viele weltliche Madrigale und Canzonetten.

Neuste Musikliste

21.02.2018 20:04 Alte Musik Spezial

Oswald von Wolkenstein

mit Bernhard Schrammek

Tonträger Werk Zeit
RAUMKLANG LC 05068 Best.Nr RK 2901 Oswald von Wolkenstein
Wach auf, mein Hort Unicorn
02:53
HARMONIA MUNDI FRANCE LC 07045 Best.Nr HMC 902051 Oswald von Wolkenstein
Fröhlich, zärtlich, lieblich, klärlich Andreas Scholl
Shield of Harmony
03:06
A - Records LC 00950 Best.Nr 608917263121 Oswald von Wolkenstein
Her wiert uns dürstet also sere Capella de la Torre
01:59
RAUMKLANG LC 05068 Best.Nr RK 2901 Oswald von Wolkenstein
Mein Herz jüngt sich Unicorn
04:15
HARMONIA MUNDI FRANCE LC 07045 Best.Nr HMC 902051 Oswald von Wolkenstein
Es fügt sich I Andreas Scholl
Shield of Harmony
06:33
Harmonia Mundi LC 00761 Best.Nr 05472 77302 2 Oswald von Wolkenstein
Do fraig amour Sequentia
02:14
Harmonia Mundi LC 00761 Best.Nr 05472 77302 2 Oswald von Wolkenstein
Durch Barberei Sequentia
05:36
HARMONIA MUNDI FRANCE LC 07045 Best.Nr HMC 902051 Oswald von Wolkenstein
Nu rue mit sorgen Andreas Scholl
Shield of Harmony
05:02
Harmonia Mundi LC 00761 Best.Nr 05472 77302 2 Oswald von Wolkenstein
Vil liber grüsse Sequentia
06:42
HARMONIA MUNDI FRANCE LC 07045 Best.Nr HMC 902051 Oswald von Wolkenstein
Des himiels trone Andreas Scholl
Shield of Harmony
04:42

Neuerscheinungen auf CD

RSS-Feed
  • "Johann Gottlieb Janitsch: Orchester- und Kammermusik mit Tempesta di Mare"; Montage: rbb
    Chandos Records

    Alte Musik 

    Johann Gottlieb Janitsch: Orchester- und Kammermusik mit "Tempesta di Mare"

    Berliner Barockmusik mit amerikanischen Interpreten – das Ensemble Tempesta di Mare aus Philadelphia spielt Werke von Janitsch.

    Bewertung:
  • "Bach: Suiten für Violoncello solo"; Montage:rbb
    Challenge Records

    Alte Musik 

    Johann Sebastian Bach: Suiten für Violoncello solo

    Bach für Gitarre oder für Saxophon? – Zwei originelle und aufwändige Neufassungen der Solosuiten für Violoncello, arrangiert und eingespielt von Tilman Hoppstock und Raaf Hekkema.

  • - Johann Sebastian Bach: Sonaten für Violine und Cembalo BWV 1014-1019 © Harmonia mundi France
    Harmonia mundi France

    Alte Musik 

    Johann Sebastian Bach: Sonaten für Violine und Cembalo BWV 1014-1019

    Eine neue Referenzaufnahme: Bachs Sonaten für Violine und Cembalo mit Isabelle Faust und Kristian Bezuidenhout

    Bewertung:
  • Girolamo Frescobaldi: Affetti Amorosi; Montage: rbb
    Glossa

    Alte Musik 

    Girolamo Frescobaldi: "Affetti Amorosi"

    Vokalmusik von Girolamo Frescobaldi mit Le Banquet Céleste unter Leitung von Damien Guillon

    Bewertung:
  • Heinrich Schütz: Schwanengesang
    Carus; Montage: rbb

    Alte Musik 

    Heinrich Schütz: Schwanengesang

    Der Schwanengesang von Heinrich Schütz – neu eingespielt im Rahmen der Gesamtaufnahme aller Schütz-Werke durch den Dresdner Kammerchor

    Bewertung:
  • W. A. Mozart: Missa da Requiem
    ACCENT; Montage: rbb

    Alte Musik 

    W. A. Mozart: Missa da Requiem

    Mozarts Requiem – in allzu authentischer Weise eingespielt von Arthur Schoonderwoerd

    Bewertung:
  • Franco Fagioli: Händel-Arien: Montage: rbb
    DG

    CD-Kritik 

    Franco Fagioli: "Händel Arias"

    Auf seinem bereits sechsten Solo-Album singt der argentinische Countertenor Franco Fagioli Arien aus Opern von Georg Friedrich Händel. Begleitet wird er vom Ensemble Il pomo d'oro.

    Bewertung:
  • Claudio Monteverdi: Selva morale e spirituale
    Harmonia mundi France; Montage: rbb

    Alte Musik 

    Claudio Monteverdi: Selva morale e spirituale (Auszüge)

    Claudio Monteverdis kompositorisches Vermächtnis – die Sammlung "Selva morale e spirituale" – wurde vom Balthasar Neumann Ensemble unter Pabo Heras-Casado neu eingespielt.

    Bewertung:
  • Juliane Laake: Viola Appassionata
    Querstand; Montage: rbb

    Alte Musik 

    Juliane Laake: Viola Appassionata

    Viola Appassionata: Juliane Laake stellt auf ihrer neuesten CD die Viola da gamba in all ihren Ausdrucksschattierungen dar.

  • Sabine Devieihle: Mirages © Erato
    Erato; Montage: rbb

    CD-Kritik 

    Sabine Devieihle: Mirages

    Auf ihrer bereits dritten Solo-CD versammelt die Koloratursopranistin Sabine Devieihle Arien in französischer Sprache – unter dem Titel "Mirages". Was ist damit gemeint?

    Bewertung:
  • Claudio Monteverdi: "La dolce vita"
    deutsche harmonia mundi, Montage: rbb

    Alte Musik 

    Claudio Monteverdi: "La dolce vita"

    Zum Abschluss des Monteverdi-Jahres veröffentlichen die Sopranistin Dorothee Mields und die Lautten Compagney noch eine ganz besondere Kostbarkeit.

    Bewertung:
  • Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium
    resonanzraum records; Montage: rbb

    Alte Musik 

    Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium

    Nun hat auch das Ensemble Resonanz das Weihnachtsoratorium von Bach eingespielt – allerdings in einer komplett neuen und individuellen Fassung.

    Bewertung:
  • Händel Bach: Dixit Dominus/Magnificat, Montage: rbb
    Alpha

    Alte Musik 

    Händel Bach: Dixit Dominus/Magnificat

    Ein wunderbares Weihnachtsgeschenk aus Belgien: Vox luminis spielt Bachs "Magnificat" und Händels Psalmvertonung "Dixit Dominus" ein.

    Bewertung:
  • Philippe Jaroussky: The Händel Album © Erato
    Erato

    CD-Kritik 

    Philippe Jaroussky: "The Händel Album"

    Der französische Countertenor Philippe Jaroussky hat sich bei seinem neuen Album ganz und gar dem Opern-Komponisten Händel verschrieben – und zwar zum ersten Mal in seiner doch schon fast 15 Jahre währenden Schallplattenkarriere. Warum erst zu diesem späten Zeitpunkt?

    Bewertung:
  • Temmingh: Vivaldi © ACCENT
    ACCENT

    Alte Musik 

    Temmingh: "Vivaldi"

    Im kunterbunten Blumen-Look präsentiert sich der Blockflötist Stefan Temmingh auf dem Cover seiner neuesten CD. Ebenso farben- und facettenreich gelingt ihm darauf die Interpretation der sechs Blockflötenkonzerte von Vivaldi

    Bewertung:
  • Capella de la Torre:"Una serata venexiana"; Montage: rbb
    deutsche harmonia mundi, Montage: rbb

    Alte Musik 

    Capella de la Torre: "Una serata venexiana"

    "Una Serata Venexiana" – ein venezianischer Abend mit Instrumentalmusik aus der Zeit um 1600 mit der Capella de la Torre unter Leitung von Katharina Bäuml.

    Bewertung:
  • Johann Sebastian Bach: Brandenburgische Konzerte; Montage: rbb
    Sony; Montage: rbb

    Alte Musik 

    Johann Sebastian Bach: Brandenburgische Konzerte

    Drei Jahrzehnte nach seiner Einspielung mit Musica Antiqua Köln hat Reinhard Goebel Bachs Brandenburgischen Konzerte erneut aufgenommen, diesmal aber als Dirigent mit den Berliner Barock Solisten

     

    Bewertung:
  • Pretty Yende: Dreams © Sony
    Sony

    Gesang 

    Pretty Yende: Dreams

    Pünktlich mit einem Jahr Abstand hat die südafrikanische Sopranistin Pretty Yende ihre zweite Solo-CD vorgelegt. Wieder singt sie Arien des französischen und des italienischen Repertoires. Im Auge behalten?

    Bewertung:
  • Johann Sebastian Bach: Clavier-Übung Teil III; Montage: rbb
    J.S.Bach-Stiftung St. Gallen

    Alte Musik 

    J.S. Bach: Clavier-Übung, Teil III | "Orgelmesse"

    Der 31. Oktober, der 500. Jahrestag von Martin Luthers Thesenanschlag in Wittenberg, wird erstmals in der gesamten Bundesrepublik Feiertag sein. Dazu passend ist diese neue CD mit Musik von Johann Sebastian Bach, dem musikalischen Sachverwalter des Reformators.

    Bewertung:
  • Cleopatra; Montage: rbb
    Sony Classical

    Barock-Arien 

    Cleopatra

    Die junge Schweizer Sopranistin Regula Mühlemann hat letztes Jahr großes Aufsehen mit ihrem Mozart-Debütalbum erregt. Nun ist ihre zweite CD auf dem Markt, mit dem vielversprechenden Titel "Cleopatra".

    Bewertung:

Kontakt

Datenschutzhinweis

Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

 

* Pflichtfeld

Rundfunk Berlin-Brandenburg

kulturradio – Alte Musik Spezial
14046 Berlin

Tel: 030 / 979 93 33301
Fax: 030 / 979 93 33309

Service-Redaktion

Tel.: (030 oder 0331) 97 99 3 - 21 71
Fax: (030 oder 0331) 97 99 3 - 21 79