kulturradio-Motiv: Schnecke_Mund; Bild: rbb

Mo - So 00:05 - 06:00 Uhr - ARD-Nachtkonzert

Die Nacht ist nicht nur zum Schlafen da. Das ARD-Nachtkonzert ist gut zum Träumen und anregend für kreative Menschen, die des Nachts die besten Einfälle haben. Oder einfach nur so.

BR-KLASSIK gestaltet und präsentiert täglich das ARD-Nachtkonzert. Das Klassikprogramm des Bayerischen Rundfunks übernimmt damit federführend die Nachtversorgung der insgesamt acht ARD-Kulturwellen.

ARD-NACHTKONZERT (I)

präsentiert von BR-KLASSIK
Francis Poulenc:
Klavierkonzert
Florian Uhlig
Deutsche Radiophilharmonie Saarbrücken Kaiserslautern
Leitung: Pablo González
Eduard Franck:
Sinfonie A-Dur, op. 47
Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken
Leitung: Hans-Peter Frank
Alessandro Rolla:
Duo A-Dur
Dora Bratchkova, Violine
Alina Kudelevic, Violoncello
Jean Françaix:
Concertino
Florian Uhlig, Klavier
Deutsche Radiophilharmonie Saarbrücken Kaiserslautern
Leitung: Pablo González
Adalbert Gyrowetz:
Quartett D-Dur, op. 11, Nr. 1
Ensemble Agora

ARD-NACHTKONZERT (II)

Robert Schumann:
"Gesänge der Frühe", op. 133
Bernd Marseille, Klavier
Jean Sibelius:
"Nächtlicher Ritt und Sonnenaufgang", op. 55
Berliner Sinfonie-Orchester
Leitung: Kurt Sanderling
Joseph Haydn:
Streichquartett B-Dur, op. 76, Nr. 4
Schumann Quartett
Georg Friedrich Händel:
"Splenda l'alba in oriente", HWV 166
Vivica Genaux, Mezzosopran
Les Violons du Roy
Leitung: Bernard Labadie
Christian Frederik Emil Horneman:
"Wettstreit der Musen", Suite
Danish National Symphony Orchestra
Leitung: Johannes Gustavsson
Arnold Bax:
"Spring Fire"
Hallé Orchestra
Leitung: Mark Elder

ARD-NACHTKONZERT (III)

Johann Sebastian Bach:
Brandenburgisches Konzert Nr. 3 G-Dur, BWV 1048
Akademie für Alte Musik Berlin
Ludwig van Beethoven:
Sonate c-Moll, op. 111
Martin Rasch, Klavier
Max Bruch:
Serenade in fünf Sätzen nach schwedischen Melodien
Ostbottnisches Kammerorchester
Leitung: Juha Kangas

ARD-NACHTKONZERT (IV)

Antonio Salieri:
"Don Chisciotte alle nozze di Gamace", Ouvertüre
Slowakisches Radio-Sinfonieorchester Bratislava
Leitung: Michael Dittrich
Giacomo Puccini:
"Crisantemi"
Leipziger Streichquartett
Johann Pfeiffer:
Ouverture G-Dur
Batzdorfer Hofkapelle
Francisco Tárrega:
"Recuerdos de la Alhambra"
Milos Karadaglic, Gitarre
Franz Schubert:
Adagio und Rondo concertante, D 487
Sebastian Knauer, Klavier
Ensemble Resonanz
Georges Gurdjieff:
"Bayaty"
Anja Lechner, Violoncello
Vassilis Tsabropoulos, Klavier

Musiklisten

Nachtmusik vom 28.02.2018

Nachtmusik vom 27.02.2018

Nachtmusik vom 26.02.2018

Kontakt

BR-KLASSIK Hörerservice

ARD-Nachtkonzert
Rundfunkplatz 1

80335 München