1. Freitag im Monat | 20:04 Uhr - Blindverkostung

Wenn vorne "Berliner Philharmoniker" drauf steht – das muss doch eine gute Aufnahme sein? Und wenn ein Leonard Bernstein dirigiert – das ist doch wohl keine Frage?

Ist es eben doch! Denn sie können es drehen und wenden, wie sie wollen, diese angeblichen Äußerlichkeiten spielen eine Rolle. Weil wir mit dem Namen immer schon etwas verbinden: eine Hoffnung, eine Abneigung, ein Vorurteil. Deshalb die überraschenden Ergebnisse einer blinden Weinverkostung, bei der eine schlichte Fünf-Euro-Flasche plötzlich eine Toplage auf die hinteren Plätze verweist.

Damit ist die Grundidee dieser Sendereihe beschrieben. Wir hören Aufnahmen eines Werkes, ohne zu wissen, wer da spielt und dirigiert. Das müssen meine Gäste Christine Lemke-Matwey, Kai Luehrs-Kaiser und Andreas Göbel ratend und diskutierend selbst herausfinden. Dabei ist es nicht das Ziel, unbedingt einen "Treffer" zu landen. In der Hauptsache geht es um eine andere Art zu hören, gerade die subjektive Meinung ist gefragt. Auch das Werk selbst erscheint plötzlich in einem anderen Licht, rückt in den Vordergrund, wenn einem der Name der Musiker als Maßstab fehlt.

Überraschende Erkenntnisse sind ausdrücklich nicht ausgeschlossen!

Christian Detig, kulturradio

Blindverkostung mit Andreas Göbel, Christine Lemke-Matwey, Kai Luehrs-Kaiser und Gastgeber Christian Detig; © Kai Bienert
Kai Bienert
Christian Detig @rbb/Claudius Pflug
rbb Presse & Information/Claudius Pflug

KULTUR AKTUELL - Die BLINDVERKOSTUNG ist zurück

Unsere Sendung BLINDVERKOSTUNG ist zurück! Jeden ersten Freitag im Monat können Sie jetzt wieder unseren vier Musikexperten dabei zuhören, wie sie Werke erraten, ohne zu wissen, wer da spielt und dirigiert. Ein Gespräch mit unserem Musikchef Christian Detig.

Neueste Musikliste

05.10.2018 20:04 Blindverkostung

Jean Sibelius: Violinkonzert op. 47 (06/2018)

mit

Tonträger Werk Zeit
Deutsche Grammophon LC 00173 Best.Nr 447895-2 Jean Sibelius
Violinkonzert d-Moll, op. 47 1. Satz: Allegro moderato Anne-Sophie Mutter, Violine
Staatskapelle Dresden
André Previn
05:54
Philips LC 00305 Best.Nr 464741-2 Jean Sibelius
Violinkonzert d-Moll, op. 47 1. Satz: Allegro moderato Viktoria Mullova, Violine
Boston Symphony Orchestra
Seiji Ozawa
05:55
Deutsche Grammophon LC 00173 Best.Nr 4796038 Jean Sibelius
Violinkonzert d-Moll, op. 47 1. Satz: Allegro moderato Lisa Batiashvili, Violine
Staatskapelle Berlin
Daniel Barenboim
05:54
EMI CLASSICS LC 06646 Best.Nr 6844132 Jean Sibelius
Violinkonzert d-Moll, op. 47 2. Satz: Adagio di molto Vilde Frang, Violine
WDR Sinfonieorchester Köln
Thomas Søndergård
05:21
Philips LC 00305 Best.Nr 464741-2 Jean Sibelius
Violinkonzert d-Moll, op. 47 2. Satz: Adagio di molto Viktoria Mullova, Violine
Boston Symphony Orchestra
Seiji Ozawa
05:26
TESTAMENT LC 03573 Best.Nr 1444 Jean Sibelius
Violinkonzert d-Moll, op. 47 2. Satz: Adagio di molto Ida Haendel, Violine
City of Birmingham Symphony Orchestra
Simon Rattle
06:21
Philips LC 00305 Best.Nr 464741-2 Jean Sibelius
Violinkonzert d-Moll, op. 47 3. Satz: Allegro ma non tanto Viktoria Mullova, Violine
Boston Symphony Orchestra
Seiji Ozawa
04:57
Deutsche Grammophon LC 00173 Best.Nr 4777346 Jean Sibelius
Violinkonzert d-Moll, op. 47 3. Satz: Allegro ma non tanto Hilary Hahn, Violine
Schwedisches Radio-Sinfonieorchester, Stockholm
Esa-Pekka Salonen
05:16
Decca LC 00171 Best.Nr 425080-2 Jean Sibelius
Violinkonzert d-Moll, op.47 3. Satz: Allegro ma non tanto Kyung-Wha Chung, Violine
London Symphony Orchestra
André Previn
05:00
Deutsche Grammophon LC 00173 Best.Nr 4777346 Jean Sibelius
Violinkonzert d-Moll, op.47 1. Satz: Allegro moderato Hilary Hahn
Schwedisches Radio-Sinfonieorchester
Esa-Pekka Salonen
17:09

Kontakt

Datenschutzhinweis

Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

 

* Pflichtfeld

Adresse

Rundfunk Berlin-Brandenburg

kulturradio – Blindverkostung
14046 Berlin

Tel: 030 / 979 93 33316
Fax: 030 / 979 93 33369

Service-Redaktion

Tel.: (030 oder 0331) 97 99 3 - 21 71
Fax: (030 oder 0331) 97 99 3 - 21 79