Rotraud von der Heide © Katrin Heise
Katrin Heise
Bild: Katrin Heise Download (mp3, 42 MB)

- Die Suche nach Weitsicht

Katrin Heise im Gespräch mit der Aktionskünstlerin Rotraud von der Heide

Rotraud von der Heide hat schon immer die weite Sicht gesucht. So legte sie in den Siebzigerjahren Dachgärten in Kreuzberg an und bot Dachspaziergänge an, um dem Leben in der ummauerten Stadt Aussicht zu geben. Und so ist sie Anfang der Neunzigerjahre auf Berlins höchster Erhebung, dem Teufelsberg, gelandet, nachdem die Alliierten dort ihre Abhörstation aufgegeben hatten. In einem der Türme hat sie ihren Musensitz erschaffen. Mit anderen Künstlern nutzt sie den Freiraum, den das zum Teil unwegsame Gelände bietet, für Ausstellungen und Performances.

Seit Jahren engagiert sich die 76-Jährige für den Denkmalstatus des historischen Ortes. Im Gespräch mit Katrin Heise geht es um Inspiration und Spiritualität, aber auch den politischen Anspruch, den Rotraud von der Heide mit ihren Kunstaktionen verbindet.

Musikliste 02.09.2018 19:04 Das Gespräch

Katrin Heise im Gespräch mit Rotraud von der Heide

Tonträger Werk Zeit
UNIVERSAL LC 01846 Best.Nr 5306619 Willie Nelson
Unforgettable Crazy Patsy Cline
02:44
Atlantic LC 00121 Best.Nr 241135-2 Gerry Goffin, Carole King, Jerry Wexler
20 greatest hits (You make me feel like) A natural woman Aretha Franklin
02:41
Sarton Best.Nr keine Angabe Antonio Vivaldi
Crimes Storm The Whoop Group
03:15