Peter Herbert und sein Codex Muricidus Primogenitus; © Peter Herbert
Peter Herbert
Bild: Peter Herbert Download (mp3, 27 MB)

- Entflammt

Peter Herbert ordnet die Welt

Von Tomas Fitzel

In den 1980er Jahren sammelte Peter Herbert nicht nur alle Arten deformierter Streichhölzer in der DDR, er klassifizierte sie auch streng wissenschaftlich, schrieb ein Bestimmungsbuch und organisierte "wissenschaftliche" Tagungen.

Vor diesem seltsamen Hobby musste selbst die Stasi ratlos ihre Waffen strecken. War es nur ein alberner dadaistischer Jux oder raffinierte Subversion in einem Staat, der die Normierung einer ganzen Gesellschaft betrieb? Und stellt die Sammlung nicht auch die Praxis wissenschaftlicher Sammlungen in Frage?

Heute ist Herbert Sammlungsleiter im "Oderbruch Museum Altranft" und sieht in all dem keinen Widerspruch.

Regie: Andreas Meinetsberger
Produktion: rbb 2018
- Ursendung -

Mit freundlicher Unterstützung von Catherine Stoyan und Christian Schmidt durch ihr Bühnenprogramm über Peter Herbert.