Gott und die Welt (Matthäikirche spiegelt sich in Neuer Natioanlgalerie) (Foto: JGH)
Download (mp3, 23 MB)

- Gott schlummert in der Tiefe der Seele

Der Psychoanalytiker Carl Gustav Jung
Von Irene Dänzer-Vanotti

Der Schweizer Carl Gustav Jung gehört zunächst zum Kreis der Ärzte, die mit Sigmund Freud die Psychoanalyse entwickeln. Alle anderen sind von ihrer jüdischen Herkunft geprägt. Religiös sind sie nicht. Der Pfarrerssohn Jung dagegen ist gläubig und setzt sich mit Gott aktiv auseinander. So veröffentlicht er eigene Träume, die er als Erscheinung Gottes deutet. Für den Mystiker unter den Psychoanalytikern ist jeder Mensch verbunden mit einem kollektiven Unterbewussten – und dazu gehört auch der Archetypus Gott.

Jungs Nachfolger in der Psychoanalyse arbeiten noch heute mit diesen Vorstellungen. Wie passt das in eine religionsferne Zeit? Muss man fromm sein, um in einer Therapie dieser Schule Heilung zu erfahren? Oder kann es für die seelische Entwicklung gerade gut sein, den Blick zu weiten und nicht in den irdischen Problemen stecken zu bleiben?

Musikliste 24.06.2018 09:04 Gott und die Welt

Gott schlummert in der Tiefe der Seele. Der Psychoanalytiker Carl Gustav Jung

Tonträger Werk Zeit
CMG LC 10347 Best.Nr FRZPA1705760 Eric Daniel
Mechanical Gesture Eric Daniel
01:29
CMG LC 10347 Best.Nr ohne Bestell-Nr. Gréco Casadesus
The little girl Gréco Casadesus Frederic Leibovitz Editeur
01:05
CMG LC 10347 Best.Nr ohne Bestell-Nr. Eric Daniel
Trouble Spots Eric Daniel Frederic Leibovitz Editeur
00:19
CMG LC 10347 Best.Nr FRZPA1303260 Marc-Olivier Dupin
Why? Why not? Agnès Vesterman Frederic Leibovitz Editeur
00:33
CMG LC 10347 Best.Nr ohne Bestell-Nr. Laurent Caillon
Déserts Part 2 Laurent Caillon Frederic Leibovitz Editeur
00:36
CMG LC 10347 Best.Nr FRZPA0806900 Arnaud de Buchy
La dauphin Arnaud de Buchy Frederic Leibovitz Editeur
00:34