Kathrin Angerer, hier: Hörspielproduktion "Eine von vielen"; Foto: Gregor Baron

- Eine von vielen

Von Mona Winter

Ein Hochhaus in der Berliner City. In einem der Aufzüge fünf Menschen. Business as usual an einem ganz normalen Montag. Man ist auf dem Weg ins Büro oder in das Luxus-Penthouse in der 33. Etage. Die Gespräche kreisen um Themen wie das neue Startup oder Feng-Shui für’s Schlafzimmer.

Doch plötzlich – zwischen der 17. und 18. Etage – bleibt der Fahrstuhl stehen. Auf einmal sitzen fünf Menschen auf engem Raum fest und teilen ungewollt ein Schicksal miteinander. Und Zama – die geflüchtete Fremde, die bisher schwieg – beginnt eine grausame Geschichte zu erzählen ...

Jürgen Kuttner, hier: Hörspielproduktion "Eine von vielen"; Foto: Gregor Baron

Mit Patryzia Ziolkowska, Heiko Raulin, Kathrin Angerer, Jürgen Kuttner, Liudmyla Vasylieva
Regie: Mona Winter

Produktion: rbb 2015