Wanja Mues; Foto: Gregor Baron
Download (mp3, 48 MB)

- liner Roma…

Tanz auf dem Vulkan
Von Joachim Ringelnatz

Der angehende Literat Gustav Gastein, das Alter Ego von Joachim Ringelnatz, schlägt sich im Berlin der Goldenen Zwanziger durch, hat Affären, Mäzeninnen, wenig Erfolg und noch weniger Geld. Dieser raue, quirlige, vor Fantasie überbordende Prosatext wurde 1924 publiziert und ist der erste deutsche Großstadtroman. Bereits sein Titel – "[Ber]liner Roma[ne]" – indiziert, dass Ringelnatz darin das Fraktale, Unfertige und Unvorhersehbare im Rhythmus einer sich immer wieder verwandelnden Metropole zum Prinzip erklärt. Eine literarische Entdeckung und ein Porträt Berlins in den 1920er Jahren, der "Stadt, die immer wird, aber niemals ist".

Bettina Kurth, Florian Lukas und Britta Steffenhagen; Foto: Gregor Baron

Mit Lena Stolze, Florian Lukas, Michael Mendl, Ilka Teichmüller, Wanja Mues, Mira Partecke, Bettina Kurth, Britta Steffenhagen
Komposition & Bearbeitung & Regie: Thomas Gerwin
Produktion: rbb 2015