Regine Ahrem; Foto: Privat

- Schwere Jungs und leichte Mädchen (Teil 1)

Von Damon Runyon
Bearbeitung & Regie: Regine Ahrem

"Guys and Dolls" ist der ursprüngliche Titel dieser Geschichten, in denen Männer Namen wie Earthquake und Twelve-Gun-Tweeny tragen und Frauen gemeinhin nur unter dem Etikett "Puppe" rangieren. Abends geht man in den "Chicken-Club" oder ins Hinterzimmer von "Nathan's" zum Glücksspiel, wenn man nicht gerade anderweitig beschäftigt ist, will sagen: eine Bank ausraubt oder auch mal gelegentlich jemanden um die Ecke bringt. Das ist das Milieu dieser "Stories vom Broadway".

Ihr legendärer Held ist Rusty, einer der alles weiß und alles sieht, aber natürlich die blütenreinste Weste von ganz New York City hat. Behauptet er jedenfalls.

Mit Walter Renneisen, Thomas Thieme, Markus Meyer, Eva Weißenborn, Bernhard Schütz u.v.a.
Produktion: SFB/ORB 2001