ARD Hörspieltage im Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe (ZKM); © SWR/Peter A. Schmidt
Bild: SWR/Peter A. Schmidt

- Die Nacht der Gewinner

Live von den ARD-Hörspieltagen aus dem Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) Karlsruhe

Wer nicht zum großen ARD-Hörspiel-Festival nach Karlsruhe reisen kann, hat durch die Live-Übertragung im kulturradio vom rbb die Gelegenheit, direkt dabei zu sein. Im Zentrum des Abends steht die Verleihung des "Deutschen Hörspielpreises der ARD" sowie des "ARD Online Award". Zwölf der besten Hörspielproduktionen eines Jahrgangs sind dafür ins Rennen gegangen und haben sich dem Urteil einer Fachjury sowie dem Online-Votum des Publikums gestellt.

In der "Nacht der Gewinner" werden die Nominierten vorgestellt, und es sind – wie immer – auch etliche Überraschungsgäste eingeladen. Der rbb ist mit der Produktion "Mein fremdes Land" von Leyla Rabih und Mohammad Al Attar im Wettbewerb vertreten.

- Übernahme SWR -