Dunja Arnaszus; © Privat
Bild: Privat

- Efeu

Von Dunja Arnaszus

Alle Jahre wieder: Heiligabend – ein Tag im Jahr, der wie kein anderer geradezu routinemäßig zwischen Panik, Hoffnung und fröhlicher Erwartung abläuft. In einer Langzeitbeobachtung über 20 Jahre hinweg erzählt die Autorin von diesem besonderen Tag aus der Sicht von drei Paaren, die als Nachbarn in derselben Straße wohnen.

Es entsteht ein leicht absurdes und ebenso modern-alltägliches Sittengemälde von reichen Villenbesitzern, jungen selbstbestimmten Frauen und liebenswürdigem Diebsgesindel. Ein Rausch aus klassischen Kartoffelsalaten, phantastischen oder erbärmlichen Geschenken und ungewöhnlich dekorierten Weihnachtsbäumen begleitet die Figuren durch Festtagskatastrophen und Glückseligkeit.

Mit Eva Löbau, Margarita Breitkreiz, Nina Kronjäger, Michael Klammer, Marek Harloff, Almut Zilcher

Komposition: Peta Devlin und Thomas Wenzel
Regie: Dunja Arnaszus
Produktion: MDR/hr 2018