- Sollte Alkohol im Fußballstadion verboten werden?

Für manchen Fan ist Fußball ohne Bier kein Fußball. Gehören die beiden unweigerlich zusammen?

Am Sonntag spielt Hertha BSC gegen Eintracht Frankfurt. Ein Heimspiel, das als Risikospiel eingestuft wird - wie schon die letzte Begegnung dieser Mannschaften Anfang des Jahres, bei der es zu Ausschreitungen kam. Alkohol gilt als ein Faktor bei Gewalt im Fußball.

Diskutieren Sie mit uns im TAGESTHEMA: Sollte Alkohol im Fußballstadion verboten werden? Welche Verantwortung tragen Vereine beim Alkoholmissbrauch ihrer Fans, wie sollen sie damit umgehen? Und wie läuft das eigentlich in anderen Ländern, waren Sie schon mal im Stadion außerhalb von Deutschland und können erzählen, welche Rolle Alkohol dort spielt? Unsere Gäste sind Hakan Taş von der Partei Die Linke und Jens-Peter Marquardt, der Leiter des ARD-Studios in London.

Sprechen Sie uns Ihre Meinung auf unseren Anrufbeantworter oder rufen Sie uns ab 12:10 Uhr im TAGESTHEMA an – unter der Telefonnummer (030) 30 20 00 40. Sie können uns auch eine Mail an tagesthema@rbb-online.de schreiben.