Mathe vs. Musik © Gregor Baron
Bild: Gregor Baron

- Welchen Stellenwert hat Musik an Schulen?

Mathe statt Musik - wie würden Sie sich entscheiden?

Wie viel Musikunterricht hatten Sie in Ihrer Schulzeit? Wie sieht es bei Ihren Kindern oder Enkelkindern aus? In den letzten Jahren wurden die Unterrichtsstunden gekürzt, an vielen Schulen haben die Schüler in einem Halbjahr Musik - und im anderen Kunstunterricht.

Wir fragen in unserem TAGESTHEMA: Mathe statt Musik - wie würden Sie sich entscheiden, wenn Sie zwischen diesen beiden Fächern wählen müssten?

Musikprojekte mit Schulorchester und Chor schmücken jede Schule. Geprobt und vorbereitet wird aber oft nach der Schule in Arbeitsgemeinschaften. Wenn es um die Unterrichtsstunden geht, welche Rolle spielt Musik? Welchen Stellenwert hat Musikunterricht an Schulen?

Sprechen Sie uns Ihre Meinung auf unseren Anrufbeantworter oder rufen Sie uns ab 12:10 Uhr im TAGESTHEMA an – unter der Telefonnummer (030) 30 20 00 40. Sie können uns auch eine Mail an tagesthema@rbb-online.de schreiben.

Wir diskutieren darüber mit Carl Parma, Vorsitzender des Bundesverbands Musikunterricht Landesverband Berlin und Musiklehrer am Beethoven-Gymnasium Berlin. Außerdem zu Gast ist Ralf Treptow, Schulleiter des Berliner Rosa-Luxemburg-Gymnasiums und Stellvertretender Vorsitzender der Bundesdirektorenkonferenz Gymnasien.