- Stören Sie religiöse Symbole?

Kreuz, Kippa, Kopftuch: Welche Symbole und Bestandteile von Religionen soll man öffentlich tragen, anbringen und zeigen dürfen?

Heute fällt das Urteil im Kopftuchprozess einer Grundschullehrerin und heute beginnt auch der Deutsche Katholikentag in Münster, ein großes christliches Religionstreffen. Bei Letzterem geht es mit Sicherheit um den Vorstoß von Markus Söder, ab dem 1. Juni Kreuze in die Eingangsbereiche staatlicher Behörden in Bayern zu platzieren. Die Aufregung kocht – auf religiöser wie säkularer Seite. So ist es immer mit religiösen Symbolen in Deutschland: ob Kreuz, ob Kippa, ob Kopftuch.

Warum das so ist, darüber diskutieren wir heute in unserem TAGESTHEMA. Wir fragen: Gehört Religion zu Deutschland?

Zu Gast:

- Friederike Sittler, Leiterin der rbb-Redaktion Religion, Gesellschaft, Osteuropa
- Thomas Hummitzsch, Humanistischer Verband Deutschlands

Sprechen Sie uns Ihre Meinung auf unseren Anrufbeantworter oder rufen Sie uns ab 12:10 Uhr im TAGESTHEMA an – unter der Telefonnummer (030) 30 20 00 40. Sie können uns auch eine Mail an tagesthema@rbb-online.de schreiben.