- Die 8. UFA-Filmnächte beginnen am Mittwoch

Zu Gast im Studio ist Helen Müller, Leiterin Cultural Affairs bei Bertelsmann

Zum achten Mal finden ab dem 22. August die UFA-Filmnächte in Berlin statt. An drei Abenden werden auf der Berliner Museumsinsel unter freiem Himmel frühe Meisterwerke der Kinogeschichte zusehen sein, begleitet von Live-Musik. Darunter ein historisches Coming-of-Age-Drama, "Der Geiger von Florenz", das digital restauriert und um lange Zeit verschollene Szenen erweitert wurde.

Im Studio ist Helen Müller, Leiterin Cultural Affairs bei Bertelsmann, die die UFA Filmnächte veranstalten.

22. - 24.08.2018
Museumsinsel / Kolonnadenhof
UFA-Filmnächte

Bodestraße 1-3, Berlin-Mitte

Einlass ist an allen Veranstaltungstagen um 20:30 Uhr, Filmbeginn um 21:00 Uhr.

Karten: 15,00 Euro

ufa-filmnaechte.de