- Hören Sie Podcasts?

Die 8-teilige kulturradio-Serie "Christin und ihre Mörder" startet am Samstag - und ist jetzt schon als Podcast zu hören

Sie haben es in unserem Programm diese Woche vielleicht schon gehört: Übermorgen, am Samstag, startet unsere neue 8-teilige Hörserie "Christin und ihre Mörder". Es ist die erste Serie unseres Herbstprogramms, denn im Oktober folgen gleich noch zwei weitere Reihen.

Sie alle haben eins gemeinsam: Sie können die Stücke nicht nur hier bei uns im kulturradio zur jeweiligen Sendezeit hören - sondern auch als Podcast. Also wann immer Sie Lust und Zeit haben, im Internet. Und zwar schon vorab! "Christin und ihre Mörder" beispielsweise ist bereits seit Anfang der Woche abrufbar. Haben Sie vielleicht schon mal reingehört?

Knapp zwei Drittel der Menschen in Deutschland nutzen Audioangebote im Internet, so steht es in der ARD / ZDF Onlinestudie von 2017. Gehören Sie dazu? Nutzen Sie dieses Angebot? Empfinden Sie Podcasts als neue Freiheit, wenn Sie selbst entschieden können, wann und wie Sie Audioformate hören? Dass Sie Ihre Lieblingssendung nicht mehr verpassen?

Wie verändert sich durch die permanente Verfügbarkeit unser Zugang zu Information, zum Hören? Sind Sie nur noch mit Kopfhörern im Alltag unterwegs, um keine Lieblingsformate zu verpassen? Hören Sie Podcasts?

Sprechen Sie uns  auf unseren Anrufbeantworter oder rufen Sie uns ab 12:10 Uhr im TAGESTHEMA an – unter der Telefonnummer (030) 30 20 00 40. Sie können uns auch eine Mail an tagesthema@rbb-online.de schreiben.

Zu Gast:
- Nele Heise, Medienforscherin
- Jens Jarisch, Leitung Künstlerisches Wort (Hörspiel und Feature) / kulturradio (rbb)

Podcast | rbb Serienstoff: "Christin und ihre Mörder"
kulturradio.de

Sa 15.09.2018 | 09:04 | Feature
Christin und ihre Mörder (1/8)
Begegnung auf dem Goldnebelhof
Doku-Serie von Martina Reuter und Uta Eisenhardt

Mit Eva Meckbach, Max von Pufendorf, Judith Engel, Justus Carrière, Henning Noehren

kulturradio.de