- Haben Sie Mitleid mit Paketzustellern?

Zu Weihnachten grassiert der Lieferwahnsinn. Machen Sie mit?

Weihnachtszeit, Shoppingzeit. Das gilt natürlich und erst recht für das Internet. Und all die vielen Bestellungen, die kommen dann per Kurier – per Zusteller. Der rennt mit den Paketen bis hoch in die oberste Etage, klingelt sich durchs ganze Haus, kritzelt rasch eine Benachrichtigung, parkt vor lauter Zeitdruck in der zweiten Reihe.

Unser "Tagesthema" heute beschäftigt sich mit dem Online-Lieferwahnsinn, der vor allem auf dem Rücken der Zusteller ausgetragen wird. Versandsoldaten, nennt der Satiriker Jan Böhmermann diejenigen, die als gehetzte Niedriglöhner, unfreiwillige Subsubunternehmer und digital beaufsichtigte Scheinselbständige jobben. Fast 500.000 Menschen sind es in Deutschland. Sie müssten dringend besser bezahlt und behandelt werden. Unsere (Gewissens-)Frage an Sie, unsere Hörerinnen und Hörer, ist: Haben Sie Mitleid mit Paketzustellern?

Sprechen Sie uns Ihre Meinung auf unseren Anrufbeantworter oder rufen Sie uns ab 12:10 Uhr im TAGESTHEMA an – unter der Telefonnummer (030) 30 20 00 40. Sie können uns auch eine Mail an tagesthema@rbb-online.de schreiben.

Zu Gast:
Andreas Splanemann, Pressesprecher der Gewerkschaft ver.di, LBZ Berlin-Brandenburg