- Lubomyr Melnyk, Pianist

Ein Porträt von Beate Stender

Der schnellste Pianist der Welt zu sein, das behaupten so einige Musiker von sich. Der ukrainisch-kanadische Pianist und Komponist Lubomyr Melnyk ist es tatsächlich. Vor rund 35 Jahren hat er offiziell einen Weltrekord aufgestellt: er kann mit einer Hand 19,5 Anschläge pro Sekunde spielen! Mit seinen schnellen Fingern hat er in den 70er Jahren seinen eigenen Musikstil entwickelt: seine „continuous music“. Heute, am 22. Dezember, feiert Lubomyr Melnyk seinen 70. Geburtstag. Beate Stender hat ihn zum Interview im Hotel am Alexanderplatz getroffen.

www.lubomyr.com