Elektro-Scooter © dpa
Bild: dpa

- Was bringt uns der E-Tretroller?

Noch im Frühjahr sollen E-Tretroller in Deutschland zugelassen werden

Ein neues Verkehrsmittel kommt – und zwar noch in diesem Frühjahr – offiziell auf Wege und Straßen: der elektrische Tretroller. Ein ganz unaufwendiges und höchst praktisches Gerät – wie es aussieht. Bis zu 20 Stundenkilometer schafft dieses Teil, das für neue Mobilität im Straßenverkehr sorgt – und schon jetzt allenthalben für neuen Ärger. Denn so umweltverträglich er auch dahinschnurren kann, so unverträglich scheint der Roller für Fußgänger*innen, Fahrrad- und Autofahrer*innen zu sein. 

Wo sollen die Elektro-Tretroller fahren? Im TAGESTHEMA wägen wir heute Für und Wider dieses sogenannten Elektrokleinstfahrzeuges im Straßenverkehr ab und fragen: Was bringen uns die E-Tretroller?

Sprechen Sie uns Ihre Meinung auf unseren Anrufbeantworter oder rufen Sie uns ab 12:10 Uhr im TAGESTHEMA an – unter der Telefonnummer (030) 30 20 00 40. Sie können uns auch eine Mail an tagesthema@rbb-online.de schreiben.

Zu Gast:
- Lars Zemke, Geschäftsführer von Electric Empire
- Roland Stimpel, Sprecher vom Fußgänger-Lobbyverband "FUSS e.V."