"Wozzeck"; © Marlies Kross
Marlies Kross
Download (mp3, 5 MB)

- Staatstheater Cottbus: "Wozzeck" - Oper von Alban Berg nach Georg Büchner

Eine Kritik von Claus Fischer

Mühsam schlägt sich Wozzeck durchs Leben: er arbeitet alls Barbier, als Schnitter, als Versuchsobjekt medizinischer Experimente. Halt findet er einzig bei seiner Geliebten, dem gemeinsamen Kind und dem guten Freund Andres. Als seine Vorgesetzten jedoch über Maries (Un)treue witzeln, "stürzt“ Wozzeck ab. - Alban Bergs gewaltige Opernkomposition nach Georg Büchners "Woyzeck" feierte am Samstag im Staatstheater Cottbus Premiere. Claus Fischer war dabei.

Staatstheater Cottbus
"Wozzeck" - Oper von Alban Berg nach Georg Büchner

Musikalische Leitung: Evan Christ
Regie: Christiane Lutz

Weitere Aufführungen: 07.07. / 01.10. / 21.10. / 05.11.2017
Karten: 19 bis 37 Euro
Kartentelefon: 0355 / 78242424

Staatsoper Cottbus
Grosses Haus am Schillerplatz, Cottbus

www.staatstheater-cottbus.de