- Kerstin Ehmer, Autorin

Ein Porträt von Sandra Prechtl

Ein jüdischer Bankier wird erschlagen im Hausflur seiner Geliebten aufgefunden. Und das ist der erste Fall für den Neu-Berliner Kommissar Ariel Spiro. - Um einen Kriminalfall im Berlin der 1920er Jahre geht es in dem Roman "Der weiße Affe", mit dem Kerstin Ehmer, Mitbetreiberin der Berliner Victoria Bar, ihr Debüt als Kriminalautorin gibt. Sandra Prechtl stellt Kerstin Ehmer vor.

Kerstin Ehmer: "Der weiße Affe"
Pendragon Verlag, 2017
broschiert, 280 Seiten
17 Euro