Cecilia Jonsson in der Neuköllner Kanalforschungsanlage; © Michaela Gericke
Bild: Michaela Gericke

- Cecilia Jonsson, schwedische Künstlerin

Ein Porträt von Michaela Gericke

Welche Auswirkungen haben Klänge und Schallwellen auf die Entwicklung und Formation von Bakterien, die sich im Berliner Abwassersystem tummeln? Das untersucht die skandinavische Künstlerin Cecilia Jonsson in ihrem Kunstprojekt "Contemporary Diagram – Berlin". Wie kunstvoll sie mit mikrobiologischen Prozessen arbeitet, zeigt sie heute im Projektraum der Schering Stiftung. Michaela Gericke stellt Cecilia Jonsson vor.

Di 18.09.2018 16:00 bis 19:00 Uhr
Schering Stiftung, Projektraum
Open Studio mit Cecilia Jonsson
Die künstlerin gibt Einblick in ihre Forschung und die entstehende Ausstellung

Fr 28.09.2018 18:00 bis 21:00 Uhr
Schering Stiftung, Projektraum
Ausstellungseröffnung: Cecilia Jonsson - "Contemporary Diagram – Berlin"

Laufzeit: 29.09. bis 26.11.2018
Öffnungszeiten: Do bis Mo 13–19 Uhr
Eintritt frei

Unter den Linden 32–34, Berlin-Mitte
scheringstiftung.de