- Thomas Schmitt, Romanist und neuer Leiter des Entomologischen Instituts Müncheberg

Ein Porträt von Tomas Fitzel

Über den besorgniserregenden Rückgang der Artenvielfalt in Fauna wie Flora wird häufig berichtet. Noch dramatischer, weil unsichtbarer vollzieht sich das Verschwinden der Insektenwelt. Um unseren Blick stärker auch auf die Insekten zu lenken, wird seit 20 Jahren ein Insekt des Jahres bestimmt. Koordiniert wird diese Aktion vom Senckenberg Deutsches Entomologische Institut in Müncheberg, in der Märkischen Schweiz in Brandenburg. Tomas Fitzel hat dort Thomas Schmitt, den Direktor des Instituts, getroffen.

Senckenberg Deutsches Entomologisches Institut Müncheberg
www.senckenberg.de