kulturradio-Motiv: Schnecke_Mund; Bild: rbb
Download (mp3, 4 MB)

- Komische Oper Berlin: "Candide" - Comic Operetta von Leonard Bernstein

Eine Opernkritik von Kai Luehrs-Kaiser

Nur wenige große Dirigenten haben es geschafft, mit eigenen Kompositionen Weltniveau zu erreichen. Leonard Bernstein gehört zu ihnen. Zwei seiner berühmtesten Werke sind "Die West Side Story " und "Candide". "Die West Side Story" hat Barrie Kosky bereits mit großem Erfolg an der Komischen Oper inszeniert. Nun hat er sich Bernsteins musikalische Satire, die auf Voltaires Roman "Candide ou l’Optimisme" basiert, vorgenommen. Kai Luehrs-Kaiser über den Premierenabend.

Sa 01.12.2018 19:30 Uhr
Komische Oper Berlin
"Candide" - Comic Operetta von Leonard Bernstein
Regie: Barrie Kosky
Musikalische Leitung: Jordan de Souza

Weitere Aufführungen: 12.12. / 21.12. / 31.12.2018 / 10.01. / 25.01.2019
Karten: 12 bis 92 Euro
Kartentelefon: 030 / 47 99 74 00

Behrenstr. 55-57, Berlin-Mitte
www.komische-oper-berlin.de