- Felix Hoffmann, Hauptkurator C/O Berlin

Ein Porträt von Oliver Kranz

Vor 15 Jahren war die Fotogalerie C/O Berlin kaum mehr als ein Insider-Tipp – heute ist sie stadtbekannt. Das ist auch der Arbeit von Felix Hoffmann zu verdanken, der als Hauptkurator für das Programm verantwortlich zeichnet. Auch die zurzeit laufende Ausstellung "Das letzte Bild" hat er konzipiert und zusammengestellt. Oliver Kranz hat Felix Hoffmann in der Galerie am Bahnhof Zoo getroffen.

C/O Berlin im Amerika Haus
Ausstellungen: Nobuyoshi Araki - "Impossible Love"
und "Das letzte Bild. Fotografie und Tod"


Laufzeit bis 03.03.2019
Geöffnet: täglich 11–20 Uhr
Eintritt: 10 Euro / erm. 6 Euro

Hardenbergstraße 22–24, Berlin-Charlottenburg
www.co-berlin.org