- Kurz und gut: Reinhard Mey - "Viertel vor sieben"

Dichterinnen und Dichter von heute lesen radiophone Gedichte. Und vermitteln unseren Hörerinnen und Hörern damit eine Wochenration Reim, Rhythmus und Wohlklang. Komische, merkwürdige, musikalische und elegische Gedichte. Kurz und dicht statt lang und verlabert.

Heute liest Reinhard Mey seinen Liedtext "Viertel vor sieben".

Sie können unser Gedicht der Woche auch im Internet hören oder als Podcast abonnieren:
www.kulturradio.de