Annie Ernaux "Erinnerung eines Mädchens" / Montage rbb
Suhrkamp
Download (mp3, 5 MB)

- Annie Ernaux: "Erinnerung eines Mädchens"

Eine Rezension von Sigrid Löffler

"Die Jahre", so heißt der autobiographische Band von Annie Ernaux aus dem Jahr 2018, der bei uns erst im letzten Jahr erschien. Darin erzählt die französische Schriftstellerin nicht nur ihre Geschichte, sondern erschafft geradezu eine kollektive Autobiographie und universelle Chronik. Auch ihr Buch "Erinnerung eines Mädchens" ist autobiographisch und führt zurück auf ein prägendes Ereignis im Sommer 1958. Eine Rezension von Sigrid Löffler.

Annie Ernaux: "Erinnerung eines Mädchens"
Aus dem Französischen von Sonja Finck
Suhrkamp Verlag, 2018
gebunden, 163 Seiten
20 Euro