kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb
Download (mp3, 5 MB)

- Judith Kerr: "Geschöpfe. Mein Leben und meine Werke"

Eine Rezension von Anne-Dore Krohn

95 Jahre alt ist sie mittlerweile – die Autorin, die bei uns mit „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“ bekannt wurde. In England, wo Kerr lebt, kennt man sie vor allem als Kinderbuch-Illustratorin, u.a. der Kater Mog Bücher. Über ihre Flucht vor den Nazis und ihr Ankommen in England hat sie nun eine reich bebilderte Autobiografie vorgelegt. Eine Rezension von Anne-Dore Krohn

Judith Kerr: "Geschöpfe. Mein Leben und meine Werke"
Aus dem Englischen von Ute Wegmann
Edition Memoria, 2018
gebunden, 176 Seiten
36 Euro

kulturradio Tipps: Bücher und CDs
www.kulturradio.de