- Der Schauspieler Gerd Wameling über "Viktoria und ihr Husar" in der Komischen Oper

"Viktoria und ihr Husar" heißt eine konzertante Operette, die am Sonntag (23.12.) Premiere in der Komischen Oper hat. Es geht um die unglückliche Liebesgeschichte eines amerikanischen Botschafters mit der ungarischen Gräfin Viktoria, die wiederum ihren Husaren nicht vergessen kann. Kurz vor den Proben ist Gerd Wameling bei uns zu Gast, er spielt den amerikanischen Botschafter.

So 23.12.2018 19:00 Uhr
"Viktoria und ihr Husar" - Konzertante Operette von Paul Abraham
Libretto von Alfred Grünwald und Fritz Löhner-Beda
Musikalische Leitung: Stefan Soltesz

Weitere Aufführung: 30.12.2018
Karten: 12 bis 70 Euro
Kartentelefon: 030 / 47 99 74 00

Behrenstr. 55 - 57, Berlin-Mitte
www.komische-oper-berlin.de