Vladimir Jurowski © Simon Pauly
Simon Pauly
Bild: Simon Pauly Download (mp3, 4 MB)

- Philharmonie Berlin: Weihnachtskonzert mit Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin und Vladimir Jurowski

Eine Konzertkritik von Clemens Goldberg

Eine perfekte Einstimmung auf Heiligabend haben das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin und sein Dirigent Vladimir Jurowski und die Singakademie Berlin für das Weihnachtskonzert in der Berliner Philharmonie versprochen. Uns so erklang dort gestern die prächtige Bachkantate "Christen, ätzet diesen Tag" im Kontext mit Weihnachtsmusik aus ganz Europa von Alexander Zemlinsky, Arvo Pärt, Witold Lutosławski und Arthur Honegger. Mit dabei war auch der Countertenor Andreas Scholl. Unser Kritiker Clemens Goldberg sagt uns, wie ihm der Abend gefallen hat.

Philharmonie Berlin
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Vladimir Jurowski, Dirigent
Berliner Singakademie

Solisten: Christopher Purves, Andreas Scholl, Olga Pasichnyk, Jan Petryka

Berliner Mädchenchor
Knaben des Staats- und Domchors Berlin

Werke von Alexander Zemlinsky, Arvo Pärt, Johann Sebastian Bach, Witold Lutosławski, Arthur Honegger

Herbert-Karajan-Str. 1, Berlin-Tiergarten
www.rsb-online.de