kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb
Download (mp3, 4 MB)

- Anthony Burgess: "Jetzt ein Tiger"

Eine Empfehlung zum "Wieder-)Lesen von Katharina Döbler

1954 kam Anthony Burgess (1917-1993) als Lehrer beim British Colonial Service nach Malaya. Dort erlebte er die Schlussphase des Britischen Empire. Vor diesem Hintergund spielt die Geschichte des Romans "Jetzt ein Tiger", der 1956 als erster Teil der Malaya-Trilogie erschien. Burgess' Roman liegt nun in einer Übersetzung von Ludger Toksdorf vor. Eine Rezension von Katharina Döbler.

Anthony Burgess: "Jetzt ein Tiger"
Aus dem Englischen von Ludger Toksdorf.
Elsinor Verlag, 2018
gebundne, 230 Seiten
25 Euro