The Wife, hier: Joe Castleman (Jonathan Pryce) und Joan (Glenn Close); © SquareOne Entertainment / Graeme Hunter
SquareOne Entertainment/Graeme Hunter
Download (mp3, 4 MB)

- Zum Filmstart von "The Wife - Die Frau des Nobelpreisträgers"

Eine Kritik von Carsten Beyer

"Die Ehefrau", so heißt der Erfolgsroman von Meg Wolitzer, den der schwedische Regisseur Björn Runge verfilmt hat. Erzählt wird die Geschichte von Joan Castleman, die als Frau des berühmten Schriftstellers Joe Castlemann stets in der zweiten Reihe stand und steht. Als ihr Ehemann den Literaturnobelpreis bekommen soll, gerät das Ehegefüge allerdings ordentlich ins Wanken. "Die Frau des Nobelpreisträgers" startet morgen in unseren Kinos. Carsten Beyer hat den Film gesehen.

"The Wife - Die Frau des Nobelpreisträgers"
Spielfilm; Schweden, USA 2017
Regie: Björn Runge
Mit Glenn Close, Jonathan Pryce, Max Irons u.a.

Kinostart: 03.01.2019