- "Oper Jung!" - ein Buch der Komischen Oper rund um Opern und Konzerte für Kinder

Ein Gespräch mit Anne-Kathrin Ostrop, Musiktheaterpädagogin und Autorin

Eine erfolgreiche Oper zu inszenieren, ist gar nicht so einfach. Vor allem, wenn das Publikum besonders anspruchsvoll ist: einfach einschläft, dazwischenruft, oder unruhig auf dem Sitz hin und herrutscht. Dinge, die Kinder nun mal schnell tun, wenn sie gelangweilt sind. Doch so muss es nicht sein. An der Komischen Oper Berlin gibt es seit 14 Jahren das musiktheaterpädagogische Programm "Komische Oper Jung!", das Opern, Konzerte und Workshops für Kinder anbietet. Konzipiert hat das die Musiktheaterpädagogin Anne-Kathrin Ostrop.

"Oper Jung! Musiktheater für Kinder zwischen Bühne und Bildung"
Herausgegeben von der Komischen Oper
Henschel Verlag, 2018
160 Seiten, 50 farbige Abbildungen
19,95 Euro

Mo 14.01.2019 | 11:00 Uhr
Komische Oper Berlin
"Der Zauberer von Oz" - Märchenoper von Pierangelo Valtinoni
Musikalische Leitung: Ivo Hentschel / Inszenierung: Felix Seiler

ab 6 Jahren
evtl. Restkarten: 10 bis 33 Euro

Behrenstr. 55-57, Berlin-Mitte
www.komische-oper-berlin.de