kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb
Download (mp3, 4 MB)

- Wiedergelesen: Karl Krolow: Gedichte

Eine Rezension von Steffen Jacobs

Karl Krolow (1915 bis 1999) gilt als einer der wichtigsten Dichter der deutschen Nachkriegsliteratur. Vor 70 Jahren erschien sein erster Gedichtband, der jetzt im Süd-Verlag in einer erweiterten Neuausgage aufgelegt wurde. Eine gute Gelegenheit seine Lyrik wieder zu entdecken. Steffen Jacobs stellt die Gedichte vor.

Karl Krolow: Gedichte
Mit einem Nachwort von Manfred Bosch
Südverlag bibliophil, 2018
gebunden, 64 Seiten
12 Euro