T. C. Boyle liest für radioeins im Großen Sendesaal
T. C. Boyle liest für radioeins im Großen Sendesaal | Bild: Thomas Ecke

- T.C. Boyle - "Das Licht" - Weltpremiere im Großen Sendesaal des rbb

Ein Bericht von Andrea Handels

In seinem neuen Roman "Das Licht" führt T.C. Boyle nach Harvard, Anfang der 60 Jahre. Dort lädt Professor Timothy Leary eine Gruppe von Jüngern ein, um Experimente mit neuartigen Drogen zu machen. Auch der Assistent Fritz ist eingeladen und lässt sich von Learys Vision mitreißen.

T.C. Boyle hat sein neuestes Werk gestern erstmals im Großen Sendesaal des rbb vorgestellt. Mit dabei war auch der Schauspieler Florian Lukas, der die deutschen Texte gelesen hat. Andrea Handels berichtet vom Premierenabend.

Haus des Rundfunks, Großer Sendesaal des rbb
T.C. Boyle - "Das Licht" - Weltpremiere
Lesung mit T.C. Boyle und Florian Lukas
Moderation: Thomas Böhm

Masurenallee 8-14, Berlin-Charlottenburg
www.radioeins.de

 

T.C. Boyle "Das Licht"
Übersetzt von Dirk van Gunsteren
Carl Hanser Verlag, 2019
gebunden, 384 Seiten
25 Euro

Hörbuch gelesen von Florian Lukas
Hörverlag, 2019, MP3-CD, Laufzeit: 11h 28 min
25 Euro