- Ausstellung "zurückGESCHAUT" im Museum Treptow

Ein Beitrag von Tomas Fitzel

Die Kreuzberger Oberbaumbrücke und die Archenhold-Sternwarte im Treptower Park sind die einzigen Überbleibsel der Berliner Gewerbeausstellung von 1896, die die Weltausstellungen von London und Paris übertreffen wollte. Zwei Millionen Besucher kamen damals. Gezeigt wurden unter anderem auch Dörfer der deutschen Kolonien in Afrika - mitsamt ihren Bewohnern. Über diese erste deutsche Kolonial-Ausstellung informiert ab heute das Museum Treptow in einer Dauerausstellung.

Ein Bericht von Tomas Fitzel.