- Neue Leitung - neue Berlinale?

Ein Gespräch mit dem Regisseur Dietrich Brüggemann

Die Berlinale bekommt eine Doppelspitze: Carlo Chatrian und Mariette Rissenbeek. Rissenbeek, bisher Direktorin bei German Films, soll Geschäftsführerin werden, Chatrian, seit 2013 Leiter des Locarno-Filmfestivals, künstlerischer Direktor. Die beiden werden Mitte nächsten Jahres den bisherigen Festivalleiter Dieter Kosslick ablösen, dessen Vertrag ausläuft.

Im November hatten 79 Regisseurinnen und Regisseure in einer gemeinsamen Erklärung einen grundsätzlichen Neuanfang bei der Berlinale gefordert. Der Regisseur Dietrich Brüggemann war einer von ihnen. Was sagt er zu den neuen Chefs für Deutschlands wichtigstes Filmfestival? Hat die Findungskommission eine gute Wahl getroffen? Was erwarten und was wünschen sich die Filmemacher von der neuen Leitung?