- "Ein weites Feld" - Ausstellung über die Geschichte des Flughafens Tempelhof

Ein Bericht von Holger Zimmer

Der überaus wechselvollen Geschichte des Flughafens Tempelhof widmet sich jetzt die Ausstellung „Ein weites Feld - Der Flughafen Tempelhof und seine Geschichte“ im Flughafengebäude. Konzipiert hat sie die Stiftung Topographie des Terrors. Die Ausstellung rückt die Zeit des Nationalsozialismus in den Mittelpunkt, erzählt aber auch von der Vorgeschichte und der Entwicklung des Flughafengeländes bis in die Gegenwart. Holger Zimmer hat die Ausstellung schon gesehen.