- Zum Filmstart von "Das schönste Mädchen der Welt"

Eine Filmkritik von Anke Sterneborg

Cyril ist 17, kann rappen, hat eine große Nase und ist hoffnungslos in eine Mitschülerin verknallt. Um sie zu erobern, schickt er den hübschen, aber nicht allzu intelligenten Rick vor...

Der Film "Das schönste Mädchen der Welt" verpflanzt die Cyrano-von-Bergerac-Geschichte ins Berliner Schulmilieu. Inwieweit das gelungen ist, weiß unsere Filmkritikerin Anke Sterneborg.

"Das schönste Mädchen der Welt"
Deutschland 2018
Regie: Aron Lehmann
Mit: Luna Wedler, Aaron Hilmer, Damian Hardung u.a.

Filmstart: 6. September 2018