kulturradio-Motiv: Schnecke_Mund; Bild: rbb
Download (mp3, 8 MB)

- Franz Hohler, Schriftsteller, Kabarettist und Lyriker

liest beim Internationalen Literaturfestival in Berlin

Anti-Atom-Kraft-Demos, die Freuden des Sommers, die Bürde des Alterns, der Tod eines Freundes - nur einige der Themen, die der Schweizer Franz Hohler in seinem Gedichtband "Sommergelächter" behandelt, der vor kurzem erschienen ist. Der Lyriker ist sonst vor allem für seine Kabarettprogramme und Kurzgeschichten bekannt - und für seinen hintergründigen Humor. Für sein Werk wurde er vielfach ausgezeichnet. Im August haben wir mit Franz Hohler im Studio in Zürich gesprochen.

Franz Hohler: "Sommergelächter"
Verlag: Luchterhand
ISBN: 978-3-630-87584-2
Preis: 20,00 Euro

Franz Hohler liest am 10.09. und 13.09. beim Internationalen Literaturfestival Berlin.

www.literaturfestival.com