- Morgen startet das Festival "War or Peace" mit chorischer Performance zum Grundgesetz am Brandenburger Tor

Ein Gespräch mit Aljoscha Begrich, Dramaturg am Maxim Gorki Theater

Morgen um 15:00 Uhr ertönt am Brandenburger Tor das Grundgesetz, gesungen von einem sehr diversen Chor aus 50 Berlinerinnen und Berlinern, inszeniert von der polnischen Regisseurin Marta Górnicka, die für ihr Chor-Konzept international gefeiert wird. Dieser ungewöhnliche Beitrag zum Einheitsfest ist zugleich der Start des Geschichtsfestivals "War or Peace - Crossroads of History 1918/2018", das das Berliner Maxim Gorki Theater bis Ende Oktober veranstaltet.

Wir sprechen mit dem Dramaturgen Aljoscha Begrich über den chorischen "Stresstest" für das Grundgesetz und über das Festival.

Mi 03.10.2018 15:10 Uhr
Brandenburger Tor
"Grundgesetz"
En chorischer Stresstest von Marta Górnicka

Der Eintritt ist frei.

gorki.de

03. - 27.10.2018
Maxim Gorki Theater
"War or Peace. Crossroads of History" | Geschichtsfestival 1918 / 2018
Theater | Performance | Diskurs

Am Festungsgraben 2, Berlin-Mitte

gorki.de