- Ausstellung: "Maler. Mentor. Magier. Otto Mueller und sein Netzwerk in Breslau" im Hamburger Bahnhof

Ein Beitrag von Bernd Dreiocker

Der expressionstische Maler Otto Mueller war nicht nur prominentes Mitglied der Künstlergruppe "Brücke", er lehrte auch zehn Jahre lang als Professor an der Staatlichen Akademie für Kunst und Kunstgewerb in Breslau, die in den 1920er Jahren zu den fortschrittlichsten Kunstakademien in Europa zählte. Dieser Zeit und Muellers Einfluss auf andere Maler in Breslau widmet der Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart jetzt die Ausstellung "Maler. Mentor. Magier. Otto Mueller und sein Netzwerk in Breslau". Bernd Dreiocker stellt sie vor.