kulturradio-Motiv: Schnecke_Mund; Bild: rbb
Download (mp3, 8 MB)

- Live von der Frankfurter Buchmesse

Salli Sallmann im Gespräch mit der Autorin und Ethnologin Jeanette Erazo Heufelder  

Die Ethnologin Jeanette Erazo Heufelder ist dorthin gereist, wo Donald Trump seine Mauer bauen will, an die Grenze zwischen den USA und Mexiko. "Welcome to Borderland" hat sie das Buch genannt, das sie über ihre Reise, aber auch über die Geschichte dieser Grenzregion geschrieben hat. Unser Literaturredakteur Salli Sallman trifft sich mit Jeanette Erazo Heufelder auf der Frankfurter Buchmesse.

Jeanette Erazo Heufelder "Welcome to Borderland"
Verlag: Berenberg, 2018
ISBN: 978-3-946334-39-2
Preis: 25,00 Euro