Jan und Aleida Assmann, Friedenspreisträger 2018; © Anne-Dore Krohn
Bild: Anne-Dore Krohn

- Aleida und Jan Assmann werden mit dem Friedenspreis des deutschen Buchhandels geehrt

Ein Beitrag von Anne-Dore Krohn

Am Sonntag werden Aleida und Jan Assmann für ihre Forschungen zur Erinnerungskultur in der Frankfurter Paulskirche mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet. Unsere Literatur-Redakteurin Anne-Dore Krohn hat das engagierte Ehepaar heute auf der Frankfurter Buchmesse getroffen.