- Wie kann man die historische Mitte Berlins erfahrbar machen?

Ein Gespräch mit Stefan Richter, geschäftsführender Vorstand der Stiftung Zukunft Berlin
 

Wie kann man Berlins historische Mitte wieder erkennbar machen? Die Stiftung Zukunft Berlin möchte eine Geschichtsmeile anlegen, in der alle wichtigen Epochen sichtbar gemacht werden. Unter anderem soll vor dem Roten Rathaus ein archäologisches Fenster angelegt werden, durch das man die ausgegrabenen Reste des mittelalterlichen Rathauses sehen kann, und die Königskolonnaden sollen aus dem Schöneberger Kleistpark an ihren historischen Platz zurückgebracht werden. Heute Abend startet im Märkischen Museum eine Veranstaltungsreihe zum Thema.

Wir sprechen mit Stefan Richter, dem geschäftsführenden Vorstand der Stiftung Zukunft Berlin, über Ideen für die Geschichtsmeile.